Parceiros Info

Casas na Espanha


Heizen ist in Spanien nicht nötig!


Para abrir
click
Mit diesen Worten sind schon Tausende von Hauskäufern an Spaniens Küste überredet worden, ein Traumhaus zu erwerben. Günstig!

Nach dem ersten Winter wird dann für teures Geld nachgerüstet. Der beste Beweis:

Wöchentlich durchschnittlich 70 Anzeigen von Heizungsverkäufern in der Costa Blanca Nachrichten!

Heizung nicht nötig = UNSERIÖS!

Traditionell erbaute spanische Häuser sind nicht isoliert. Ist es draussen einmal 3° kalt, sind es 4° im Haus. Man schaltet das Stövchen an, zusätzlich zu der feuchten Luft bläst dieser gasbetriebene Ofen auch noch 20 l Wasserdampf pro Gasflasche als Verbrennungsprodukt in die Wohnung.

Daran ändert auch nichst, daß heute viele eine sogenannte zweischalige Mauer mit Styropor zwischen den Schalen anbieten. Das Styropor ist minderwertig (10g/l Rohdichte), ständig unterbrochen und die thermischen Brücken, wie im nächsten Menu zu sehen, machen die Sache eher noch schlimmer.

Feuchtigkeit überall, klamme Kleidung, Rheuma. Der Käufer merkt schnell, dass die Bemerkung: 'Heizung in Spanien nicht nötig!' von einem seriösen Verkäufer kaum gemacht werden kann.

Mit Styro Stone: Heizung nicht nötig! Styro Stone jetzt auch unseriös?

An der Costa Blanca steht seit Ende 2000 ein Haus mit Styro Stones (25 cm Breite,Styropor) und einer kontrollierten Belüftungsanlage.

Der Winter 2002/2003 gilt als einer der kältesten Winter seit langem an der Küste. Trotzdem musste das Haus nur für 14 Tage geheizt werden.

Der Einbau einer Heizung hat sich somit als überflüssig erwiesen. Diese maximal 14 Tage werden besser mit einem kleinen elektrischen Heizgerät überbrückt. Baute man heute das Haus, würde man es mit Neopor machen und selbst diese 14 Tage wären kein Problem mehr.

Der folgende Sommer 2003 gilt als einer der heissesten Sommer seit 50 Jahren. Trotzdem blieb das Haus kühl. In einem Haus mit Styroporsteinen sind alle Wände innen und aussen durch Styropor isoliert. Dadurch wird eine Aufheizung der Wände durch die Tageshitze vermindert und die Wände können nachts keine aufgestaute Hitze wieder abgeben.

continuar em: Parceiros Info - Casas na Espanha - Modo tradicional de construir    Adicionar aos favoritos 



Seite bookmarken bei:
Bookmarken bei: Facebook   Bookmarken bei: Mister Wong   Bookmarken bei: Yahoo   Bookmarken bei: Google   Bookmarken bei: oneview   Bookmarken bei: LinkARENA   Bookmarken bei: Delicious   Bookmarken bei: folk it!